13/Okt
Robert Bichler
Published in post

Es war einmal… – Die ABCstar Story

 

Bier_ABCstarBegonnen hat die Geschichte der ABCstar bei mehreren gemeinsamen Glas Bier im Zuge eines Salzburger Bloggerstammtischs. Zu bereits weit fortgeschrittener Stunde waren nur noch wir drei übrig und in tiefgründige Diskussionen über die wirklich wichtigen Dinge verstrickt: Indisches Essen, die Bedeutung von Fotos für die Reichweite auf Facebook und natürlich Tauchen…

 

 

 

 

 

 

Gemeinsamer Tauchausflug in die Steiermark

Grüner_See_ABCstar

Bei der Verabschiedung vereinbarten wir noch einen gemeinsamen Tauchausflug zum schönsten Ort Österreichs im Jahr 2014 dem Grüner See.

Ein paar Wochen später verbrachten wir dann tatsächlich ein gemeinsames Wochenende in der Steiermark und betauchten sowohl den Grüner See als auch den Grüblsee.

 

 

 

 

 

 

Eine Bloggerkonferenz in Österreich?

Hashtag_ABCstarWährend der Fahrt zurück nach Salzburg wurde wieder viel über das Bloggen diskutiert und Erfahrungen mit Bloggerveranstaltungen ausgetauscht. Robert erzählte von seiner Idee, eine größere Bloggerkonferenz in Österreich zu veranstalten und so wurde auf der Autobahn irgendwo zwischen Kleinstübing und Eugendorf die Idee für die ABCstar geboren.

 

 

 

BBQ_ABCstarBei heißen kambodschanischen Grillerein und hitzigen Brainstormings entstand das Grundkonzept der Bloggerkonferenz und bald stand auch mit 22. und 23. April 2016 der Termin fest. Am ersten Tag werden ExpertInnen und erfolgreiche BloggerInnen über die Themen Content-Produktion, Aufbau eines Online Business, Rechtliches und alternative Blog-Modelle sprechen. Der zweite Tag steht im Zeichen der Vernetzung und Vertiefung: Speedating mit möglichen KooperationspartnerInnen, individuelle Blog-Werkstätten und Mastermind-Talks sind dabei die zentralen Eckpfeiler.

 

Die Location

Der nächste Schritt war die Suche nach einer passenden Location. Der Ort sollte einerseits aus ganz Österreich leicht erreichbar sein und andererseits sollte das Ambiente unsere Vision der Veranstaltung widerspiegeln. Nach längeren Recherchen und etlichen Besichtigungen haben wir mit der Tabakfabrik in Linz die perfekte Location für die ABCstar gefunden. Die denkmalgeschützte Industrieanlage, die als Produktionsstätte für Textilien und später Tabakwaren diente, ist der ideale Ort für kreatives Arbeiten und produktives Netzwerken.

 

ABCstar_Tabakfabrik

 

„Die Tabakfabrik Linz ist ein Gesamtkunstwerk im Sinne des radikalen Funktionalismus.“

 

Und zu guter Letzt: Wer sind denn die eigentlich?

 

ABC_Tabakfabrik_087_neu

 

 

Robert M. Bichler

Im Alter von 11 Jahren war Robert das erste Mal alleine unterwegs – zwei Monate bei einer Gastfamilie in einem Vorort Detroits. Weiter ging es mit kürzeren Trips während der Schulzeit, längeren Reisen während und Forschungsreisen nach dem Studium, zwei Jahren in China und vielen weiteren Reisen. 2014 lebte Robert 8 Monate in Nicaragua und momentan ist seine Basis in Salzburg.

Im nicaraguanischen Chichigalpa koordiniert Robert zusammen mit Eva ein Projekt der Österreichischen Entwicklungszusammenarbeit, in Tirol betreibt er zusammen mit seiner Schwester eine Unterkunft und an der Universität Salzburg lehrt er als Senior-Lecturer am Fachbereich Kommunikationswissenschaft. Nebenbei ist Robert auch noch ehrenamtlich in verschiedenen Initiativen und Vereinen aktiv, u.a. als Vorstandsmitglied bei Südwind.

Mehr Infos unter: deepertravel.de

 

Eva Gaderer

Eva hat bisher in Salzburg (Österreich), Kos (Griechenland), München (Deutschland), León (Nicaragua) und in Shanghai (China) studiert, geforscht, gearbeitet und gelebt. Als Absolventin der Uni Salzburg (Kommunikationswissenschaft) und des ULG Global Citizenship Education forscht sie zum Thema Volunteer Tourismus und ist in einigen zivilgesellschaftlichen Initiativen aktiv. Sie bloggt auf DeeperTravel über Volunteer Reisen, ist als internationale Projektkoordinatorin für CeTeCh tätig und hat als Mitarbeiterin der Universität Salzburg  jahrelange Erfahrungen in der Konferenzorganisation sammeln können.

 

Gerhard Liebenberger

Der gebürtige Steirer ist Reisender aus Leidenschaft. Er reist meist alleine mit Rucksack, leichtem Gepäck und bevorzugt mit der Eisenbahn. Seine Reisen führten ihn z.B. durch Sibirien, China, Japan und Indien. Von seinen Reiseabenteuern berichtet er in den Reiseblogs Andersreisen und Schienenreisen, aber auch in Zeitungen und Magazinen. Auf Leinwand begeistert aktuell die Multivisions-Show „Süd Indien – Ein Bahn-Reise-Abenteuer“ das Publikum. Außerdem gibt er sein Wissen im Bereich Bloggen und Social Media in Vorträgen und Workshops weiter.

Robert Bichler

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Scroll to Top