15/Mä
Robert Bichler
Published in post

Interview mit dem ABC-Star Sophia Hoffmann (Oh,Sophia, Sophias vegane Welt)

Egal ob auf ihrem YouTube Kanal Sophias vegane Welt, auf ihrem Blog OH,SOPHIA, in ihrem Kochbuch Sophias vegane Welt oder bei Hanno Settele in der ORF-Doku Un-Heil Essen, bei Sophia dreht sich alles um das Thema vegane Küche.

In ihrem Vortrag Die zehn geschmackvollsten Weisheiten des Foodbloggens wird sie uns am ersten Tag der ABCstar in die Basics des Foodbloggens einweihen, bevor sie am zweiten Tag in ihrer Blog-Werkstatt Foodbloggen und beyond – Events, Supperclubs, Kochbücher und mehr die Thematik noch weiter vertiefen wird.

 

ABCstar Speaker Sophia Hoffmann

 

Sophia, wie ist die Idee zu Deinem Blog entstanden?

 

Ich hatte einen ganzen Haufen kreativen Output, den ich nirgendwo unterbringen konnte, eine Freundin hat mich auf die Idee gebracht einen Blog zu starten. Dass das die Basis für meinen jetzigen Beruf werden würde, habe ich damals nicht geahnt. Aus dem Teilbereich Food auf OH,SOPHIA wurde für mich ein Lebensthema.

 

Welche Kanäle nutzt Du im Internet und wie verdient Du damit Geld?

 

Ich benutze meinen Blog, YouTube, Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest. Geld verdiene ich aber am Meisten durch Jobs, die sich aus dieser Präsenz ergeben. Also indirekt durch das Internet.

 

Welcher Social Media Kanal ist für Dich der Wichtigste und warum?

 

Ich würde sagen Facebook, YouTube und Instagram sind die drei Wichtigsten momentan. Wobei sie unterschiedliche „Stärken“ haben und sich gegenseitig gut ergänzen.

 

Wie siehst Du die Zukunft Deines Blogs bezüglich Monetarisierung und Inhalte?

 

Mein Blog OH,SOPHIA mit dem alles angefangen hat, befindet sich gerade im Umbruch, ein Relaunch ist noch dieses Jahr geplant. Aber mittlerweile sind z.B. durch meinen Foodchannel auf YouTube und die Arbeit an meinem 2.Kochbuch so viele andere spannende Projekte in den Vordergrund gerückt, dass ich ihn einfach auch erst wieder neu definieren muss um ihm eine Zukunft zu schenken. Es bleibt spannend.

 

Wenn Du einem/einer angehenden BloggerIn nur einen einzigen Tipp zum Start mitgeben dürftest – wie würde dieser lauten?

 

Du musst eine große Leidenschaft für deine Thematik hegen. Nur dann kannst du auch erfolgreich werden.

 

Sophia, vielen Dank für die Einblicke!

Robert Bichler

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Scroll to Top